Diese Weingüter prägen Mallorca

Veröffentlicht am 27.03.2017 von First Class Estate

Orangen, Zitronen und Oliven, damit verbinden viele Mallorca. Hier gibt es aber auch hervorragende Weine und diese werden in den mallorquinischen Weingütern produziert. Die Weingüter und Kellereien können übrigens auch besichtigt werden. Damit Sie wissen, welche der Güter sich wirklich lohnen, haben wir eine Auflistung für Sie zusammengestellt. In der Übersicht erfahren Sie gleichzeitig auch einiges Wissenswertes über die Güter, ihre Geschichte und die Tradition des mallorquinischen Weines.

Ein edler Tropfen gehört zu jedem Essen

Auf Mallorca wird gerne Wein getrunken. Am liebsten trinken die Einwohner natürlich inseleigenen Wein. Der Weinanbau hat eine lange Tradition auf der Insel und so gibt es einige Winzer und sogar Winzerfamilien. Diese befinden sich schon in den nächsten Generationen. Seit einigen Jahren exportieren die mallorquinischen Winzer ihre edlen Tropfen auf der ganzen Welt. Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird sich garantiert in den Wein der Balearen verlieben können. Innerhalb der Weinszene kam der mallorquinische Wein zu reichlich Anerkennung. Bemerkenswert ist, dass die Weine der Insel mit den Jahren sogar an Qualität und Geschmack zunehmen und sich stetig verbessern. Imposant ist ebenfalls, dass es sowohl alteingesessene Winzer gibt als auch immer wieder Jungwinzer hinzukommen. Etablierte Winzer verfügen über ein Anwesen das sowohl die weitläufigen Weinberge als auch ihre eigene Mallorca Immobilie beherbergt. Hier haben sie die Möglichkeit Gäste zu empfangen, Wein anzubauen und zu produzieren und können darüber hinaus auch Weinverkostungen anbieten.

Zwei Anbaugebiete stechen besonders hervor

Das eine Anbaugebiet liegt auf Mallorca bei Binissalem. Das zweite Gebiet befindet sich im Osten der Insel im Areal Pla i Llevant. Diese beiden Anbaugebiete sind relevant für das gesamte Geschehen im Bereich der Winzerei auf Mallorca. In Manacor liegt das Weingut von Miguel Gelabert. Er gilt als ein wahrer Meister unter den ansässigen Weinbauern. Zu erst bot Gelabert seine Weine ausschließlich in seinem Restaurant „Cas Patró“ an. Mittlerweile produziert das Weingut auf 35 Hektar Land, ausgezeichnete Riesling-Weine. Seine Weinproduktion verteilt sich auf insgesamt 5 Weingüter. Eines der ältesten Weingüter befindet sich im Ort Consell. Das Weingut Hereus de Ribas liegt 155 m über dem Meeresspiegel und wurde bereits 1711 das erste Mal in Aufzeichnungen erwähnt. Auf 40 Hektar stehen Weinreben, welche ein Alter von bis zu 45 Jahren erreichen können. Unter anderem werden hier Chardonnay, Viognier, Prensal Blanc und Moscatel angebaut. Mantonegro, Callet, sowie Cabernet Sauvignion, Merlot und Syrah ergänzen sich durch den schmackhaften Gargollassa. Geführt wird das Weingut von den Schwestern Joanna und Antonia Oliver. Sie erbten das Anwesen von ihrem Vater. Aktuell möchten sie den Weinanbau so umstellen, dass er komplett ökologisch ist. Sollten Sie in der Region ihr eigenes Anwesen besitzen, und möchten gerne einen Ausflug zu den Weingütern unternehmen, so stellt dies kein Problem dar. Sie finden die Adressen der entsprechenden Güter im Internet. Darüber hinaus bietet es sich auch an, hier eine Einkehr zu unternehmen, wenn man aktuell selber ein paar der wunderschön gelegenen Mallorca Immobilien besichtigen möchte.

Vom Weinzauberer bis hin zur puren Frauenpower

Mallorca hat so einige Überraschungen auf Lager. So spricht man heute beim Weingut Antonio Nadel in Binissalem von dem Weinzauberer. Das Weingut selber liegt bei der Finca Son Roig und bietet auf 27 Hektar Fläche ideale Bedingungen für herrliche Weine. Antonio Nadel produzierte 1989 den Tres Uvas Reserva, welcher dann auch direkt zum Wein des Jahres ausgezeichnet wurde. Heute wird das Gut von seiner Tochter Maria Magdalena Nadal Estela weitergeführt. Jährlich produziert das Weingut 50.000 Flaschen Wein. 40.000 davon sind mit herrlich leckerem Rotwein gefüllt. Wer von diesem Wein eine Flasche besitzt sollte sich gut überlegen, ob er sie trinkt. Die Flaschen sind mittlerweile so begehrt, dass es sehr schwer ist, an Nachschub zu kommen. Außer Sie begeben sich persönlich auf das Weingut, dann stehen die Chancen bedeutend besser. Ach ja, wo wir schon bei Frauenpower sind. Das Weingut Miguel Oliver wurde 1912 von Simon Oliver gegründet. Das Gut führt heute Pilar Oliver, die Chefin in 4. Generation. Die Weine des Gutes erhalten immer wieder Preise sowie hervorragende Bewertungen. Jährlich werden hier ca. .25.000 Flaschen Wein abgefüllt. In Petra gelegen, zieht sich das Areal malerisch durch die Landschaften. Wie wäre es also mit einem schönen Spaziergang in der herrlichen Gegend der Weinberge Mallorcas. Und am Ende eine kleine Verkostung der unfassbar guten Weine?

Bildquellenverweis: © gumbao – Fotolia.com / URL: https://de.fotolia.com/p/201513534

Interesse an der Trauminsel geweckt?

Stöbern Sie in einer Auswahl von über 1000 Immobilien.

Jetzt Immobilien auf Mallorca finden